titelbild

Der Boxsport hat in den letzten Jahren wieder an Aufmerksamkeit gewonnen. Damit einhergehend begeistern sich wieder mehr junge Menschen für den Sport als es noch vor einigen Jahren der Fall war. Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Gegner/Kontrahenten mit den Fäusten bekämpfen. Die Kampfregeln sind hierbei klar definiert. Das Ziel ist es, entweder möglichst viele Treffer beim Gegner zu erzielen oder den Kampf durch einen K.O. (Knockout) zu gewinnen. Die Kontrahenten tragen in der Regel gepolsterte Handschuhe sog. Boxhandschuhe. Außerdem werden die SportlerInnen in verschiedene Klassen/Ligen eingeordnet, meistens nach Gewichtsklasse. Je nach Geschlecht oder Alter sowie Amateur-/Profiboxer gibt es unterschiedliche Gewichtsklassen, z.B. Fliegengewicht, Federgewicht, Mittelgewicht, Schwergewicht oder Superschwergewicht.

Wenn man den Entschluss fasst mit dem Boxen anzufangen, sollte man dementsprechend auch die notwendige Boxausrüstung besorgen. Die folgenden Seiten geben einen guten ersten Eindruck darüber, welche Boxsport Ausrüstung es überhaupt gibt, für was diese gebraucht wird, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Produkte mit sich bringen und jeweils eine Vergleichstabelle mit verschiedenen Produkten.

In diesem Vergleich wird auf folgendes Boxing Equipment genauer eingegangen.


1. Boxhandschuhe im Vergleich

Warum und wann ist es sinnvoll Boxhandschuhe zu benutzen?

Boxhandschuhe gehören zum Boxen, wie ein Handball zum Handball oder ein Basketball zum Basketball. Die verschiedenen Boxhandschuhe unterscheiden sich primär nach Größe und Gewicht, Polsterung z.B. durch Anzahl von Schaumstofflagen, Qualität und Verarbeitung insbesondere der einzelnen Nähte und Atmungsaktivität. Je nachdem ob man die Handschuhe beim Training, beim Sparring oder beim Wettkampf verwendet, sollte und sogar muss man unterschiedliche Varianten verwenden. In der folgenden Tabelle habe ich einige der meiner Meinung nach relevantesten Boxhandschuhe aufgeführt. Der Vergleich bietet eine gute Übersicht, um einen ersten Eindruck über Handschuhe als Boxing Equipment zu bekommen. Da es zwischen den einzelnen Produkten teils große Unterschiede gibt, wird im Folgenden auf diese detaillierter eingegangen und die positiven sowie negativen Eigenschaften aufgeführt und voneinander abgewägt. Dementsprechend kann man leichter eine Entscheidung treffen, welche Boxhandschuhe bzw. Boxing Gloves am Besten für einen persönlich beim Boxtraining bzw. allgemein beim Boxen geeignet sind.


  • Everlast
  • Boxen Punchinghandschuhe
  • mehrere Farben
  • Größe / Gewicht:
    8, 10, 12, 14 oz
  • Klettverschluss
  • Angenähter Daumen
  • Keine Extras
  • Material: Kunstleder

  • Bad Company
  • Boxhandschuhe
  • nur eine Farbe
  • Größe / Gewicht:
    10, 12, 14, 16 oz
  • Klettverschluss
  • Keine Infos
  • Keine Extras
  • Material: Kunstleder(außen) / Wildleder(innen)

  • Paffen Sport
  • FIT Boxhandschuhe
  • mehrere Farben
  • Größe / Gewicht:
    6, 8, 10, 12, 14, 16 oz
  • Klettverschluss
  • Angenähter Daumen
  • Keine Extras
  • Material: Kunstleder

  • BENLEE Rocky Marciano
  • Leder Boxhandschuh Fighter
  • mehrere Farben
  • Größe / Gewicht:
    8, 10, 12, 14, 16 oz
  • Klettverschluss
  • Daumenverschluss
  • Keine Angabe
  • Material: Leder

  • MARTIAL
  • Boxhandschuhe Kickboxhandschuhe
  • nur eine Farbe
  • Größe / Gewicht:
    10, 12, 14, 16 oz
  • Klettverschluss
  • Angenähter Daumen
  • Extra Tragebeutel
  • Material: Kunstleder

  • LNX
  • Boxhandschuhe Performance Pro
  • mehrere Farben
  • Größe / Gewicht:
    8, 10, 12, 14, 16 oz
  • Klettverschluss
  • Keine Infos
  • Keine Extras
  • Material: Kunstleder

  • BENLEE Rocky Marciano
  • Boxhandschuhe Training Gloves Rodney
  • mehrere Farben
  • Größe / Gewicht:
    6, 8, 10, 12, 14, 16 oz
  • Klettverschluss
  • Angenähter Daumen
  • Keine Extras
  • Material: Kunstleder

Eine allgemeine Beschreibung sowie detaillierte Reviews und Vergleiche der einzelnen Produkte, findest du auf folgender Seite.


Zu Boxhandschuhe – Beschreibung & Vergleich


2. Boxbandagen im Vergleich

Warum und wann ist es sinnvoll Boxbandagen zu benutzen?

Boxhandschuhe sollte man nicht ohne die richtigen Bandagen verwenden. Zum einen nehmen diese Feuchtigkeit und Schweiß auf und verhindern so, dass die Handschuhe unnötig feucht werden und zum anderen schützen sie die Knöchel vor Verletzungen und stabilisieren die Handgelenke. In der unten stehenden Tabelle habe ich einige der meiner Meinung nach interessantesten Boxbandagen aufgelistet. Der Vergleich bietet eine gute Übersicht, um einen groben Eindruck über Boxbandagen als Boxing Equipment zu bekommen. Da es zwischen den einzelnen Ausführungen zum Teil große Unterschiede gibt, wird im Folgenden auf diese detaillierter eingegangen und die positiven sowie negativen Eigenschaften aufgeführt und voneinander abgewägt. Dementsprechend kann man leichter eine Entscheidung treffen, welche Boxbandagen am Besten für einen persönlich beim Boxtraining bzw. allgemein beim Boxen geeignet sind.


  • Moncada Fighting
  • Boxbandagen mit Daumenschlaufe
  • mehrere Farben
  • Länge: 4m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch

  • Beast Gear
  • Profi Boxbandagen
  • nur eine Farbe
  • Länge: 4,5m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch

  • Paffen Sport
  • Boxbandagen nach AIBA-/DBV-Norm
  • mehrere Farben
  • Länge: 3,5m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch

  • Flybee
  • Boxbandagen mit Daumenschlaufe
  • mehrere Farben
  • Länge: 4m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch / Nicht elastisch

  • Venum
  • Kontact Boxbandagen
  • mehrere Farben
  • Länge: 2,5m / 4m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch

  • Starpro
  • Boxbandagen Kampf mit Daumenschlaufe
  • mehrere Farben
  • Länge: 2,55 / 3,5m / 4,5m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch

  • Ziatec
  • Profi Boxbandagen
  • mehrere Farben
  • Länge: 3,5m / 4,5m
  • Klettverschluss
  • Daumenschlaufe
  • Material: Elastisch

Eine allgemeine Beschreibung sowie detaillierte Reviews und Vergleiche der einzelnen Produkte, findest du auf folgender Seite.


Zu BoxbandagenBeschreibung & Vergleich


3. Boxpratzen im Vergleich

Warum und wann ist es sinnvoll Boxpratzen beim Boxen zu benutzen?

Boxpratzen bieten beim Training eine gute Möglichkeit die Technik und Schlagkombinationen zusammen mit einem Partner oder Trainer zu verfeinern. In der folgenden Vergleichstabelle habe ich einige der meiner Meinung nach besten Boxpratzen aufgeführt. Der Vergleich bietet einen guten Startpunkt, um einen erste Übersicht über Boxpratzen als Boxing Equipment zu bekommen. Da es zwischen den einzelnen Produkten teils große Qualitätsunterschiede gibt, wird im Folgenden auf diese genauereingegangen und die positiven sowie negativen Eigenschaften aufgeführt und voneinander abgewägt. Dadurch kann man leichter eine Entscheidung treffen, ob Boxpratzen überhaupt für einen persönlich beim Boxtraining bzw. allgemein beim Boxen in Frage kommen.


  • RDX
  • Handpratzen Kampfsport Boxen Pads Boxpads Schlagpolster Kickboxen Schlagkissen
  • Gebogene Form für extra Handgelenkschutz
  • Höhe: 25cm
    Breite: 19cm
    Dicke: 4,5cm
  • Durchlüftung
  • Sicherer Verschluss mit mit EZ-Grip Technology (Haken und Armband)
  • Material: Maya Hide Lederkonstruktion

  • Overmont
  • 1 Paar PU Handpratzen Boxing Pad Trainerpratzen
  • Keine Angabe
  • Höhe: 20cm
    Breite: 6,5cm
    Dicke: 5cm
  • Keine Angabe
  • Klettverschluss
  • Material: PU Leder

  • RDX
  • Handpratzen Boxen Pads Boxpads Schlagpolster Kickboxen Kampfsport Schlagkissen
  • Effektive Polsterung zum Schutz der Hände und Handgelenke
  • Höhe: 24cm
    Breite: Keine Angabe
    Dicke: Keine Angabe
  • CoolX Technologie für thermische Regelung
  • Kein Klettverschluss
  • Material: Maya Hide Lederkonstruktion

  • Towinle
  • Towinle Pratzen Trainerpratzen Kickboxen Boxen Pratzen
  • Gebogenes Design für besseren und stabilen Halt
  • Höhe: 25,5cm
    Breite: 19cm
    Dicke: 4,5cm
  • Keine Angabe
  • Kein Klettverschluss
  • Material: PU-Leder-Material

  • Blok-iT
  • Gel Pratzen Perfekt fürs Boxtraining
  • Extra Gelpolsterung sorgt für die beste Stoßdämpfung
  • Höhe: 25,4cm
    Breite: 20,3cm
    Dicke: 7,6cm
  • Keine Angabe
  • Klettverschluss
  • Material: Keine Angabe

  • Queta
  • Pratzen Handpratzen vorgekrümmt Trainerpratzen
  • Vorgerümmtes Design für stabilen Halt
  • Höhe: Keine Angabe
    Breite: Keine Angabe
    Dicke: Keine Angabe
  • Keine Angabe
  • Klettverschluss
  • Material: Kunstleder

  • Physionics
  • Handpratzen, Focus Pad, Schlagpolster, Schlagkissen
  • Gekrümmte Handschlagpolster
  • Höhe: 27cm
    Breite: 22cm
    Dicke: Keine Angabe
  • Keine Angabe
  • Kein Klettverschluss
  • Material: Kunstleder

Eine allgemeine Beschreibung sowie detaillierte Reviews und Vergleiche der einzelnen Produkte, findest du auf folgender Seite.


Zu Boxpratzen – Beschreibung & Vergleich



Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Werbe-Links auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.